• Home
  • Aktuelles
  • Akademie strebt Berufsförderung für die Ukraine an

Akademie strebt Berufsförderung für die Ukraine an

9. Aug. 2017 – Der ehemalige ukrainische Industrieminister Mykola Kyrylschuk und der Geschäftsführer Igor Slabii des Unternehmens IP-Slabii trafen sich in Hannover mit Vertretern der Maico-Mannesmann Akademie zu einem Arbeitsgespräch.

In einem gemeinsamen Projekt soll die Erarbeitung, Organisation und Durchführung beruflicher Aus- und Fortbildungsmaßnahmen nach westeuropäischen Standards für das ukrainsche und moldawische Berufsschulwesen und für weiterführende Schulen entstehen.

 

Die Akademie für Wissenschaft und Bildung wird ein berufliches Aus- und Fortbildungsprogramm konzipieren, das im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen zu dem bestehenden staatlichen Schulwesen angeboten werden soll. Ebenso soll die Erarbeitung von Qualifikationsprüfungen für bereits bestehende Berufsabschlüsse in das künftige Projekt einfließen.